Über uns

Profil auf der VDH Seite (Click hier)

Ich lebe in Saarbrücken, am Kaninchenberg. Von Beruf bin ich Lehrerin, bin aber nicht mehr berufstätig. Einen Hund wollte ich schon immer haben, und ich entschied mich für einen Neufundländer. 1988 besuchten mein Mann und ich die Internationale Rassehundeausstellung in Saarbrücken und lernten dort die Züchterin unserer ersten Hündin kennen. Wir waren damals begeistert von „Gammel Dansk vom Riesrand“, der an diesem Tag gewann. Unsere erste Hündin war „Okka vom Riesrand“. Sie kam im Herbst 1988 zu uns in die Familie, eigentlich nur als Familienhund geplant. Schon bald entschlossen wir uns, eine zweite Hündin dazu zu kaufen. Im Herbst 1990 kam die braune Hündin „Biserka vom Riesrand“ dazu. Mit Okka und ihr besuchten wir viele Ausstellungen. „Bessie“, wie sie von uns genannt wurde, war sehr erfolgreich auf Ausstellungen Sie wurde über vierzigmal ausgestellt und belegte 28 mal den 1. Platz. Sie errang mehrere Championtitel. Nach dem Studium vieler Bücher, fasste ich den Entschluss, mit dem Züchten zu beginnen. 1992 fiel der A-Wurf. Aus diesem Wurf behielten wir ‚Aline vom Kaninchenberg“ genannt „Linchen“.